Benutzerhinweise

Trotz größter Sorgfalt bei der Gestaltung eines Internetangebots kann es in Einzelfällen zu gewissen Unstimmigkeiten bei der Darstellung der Seiten kommen. Aufgrund der Vielzahl der von Nutzern verwendeten Betriebssysteme und Internetbrowsern ist dies leider nicht grundsätzlich auszuschließen.


Browser-Kompatibilität und Bildschirmauflösung

Diese Seiten sind für eine Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixeln (oder größer) angelegt, d.h. seitliches Scrollen sollte nur bei einer darunter liegenden, unüblich geringen Auflösung notwendig sein.

Generell sollten die Seiten von allen Browsern, welche die in der Programmierung verwendeten Normen korrekt interpretieren, weitestgehend gleich und richtig angezeigt werden. Zu diesen gehören gegenwärtig insbesondere die aktuellen Versionen von Firefox, Opera, Chrome und Safari, die per Download von den jeweiligen Entwicklerwebseiten jeweils kostenlos erhältlich sind.

Der weit verbreitete Internet Explorer arbeitet, zumindest in älteren Versionen, bei der Darstellung von normgerecht erstellten Inhalten leider nicht in jeder Hinsicht normkonform, so dass es unter Umständen im Detail zu Darstellungsunterschieden kommen kann. Um in den Genuss erfolgter Verbesserungen zu kommen, wird jedoch empfohlen, möglichst die aktuellste für das jeweils verwendete Betriebssystem geeignete Version zu verwenden.


Ändern der Schriftgröße

Sie haben die Möglichkeit, die Schriftgröße individuell nach Ihren Sehgewohnheiten im Browser zu konfigurieren. Beim Internet Explorer klicken Sie dazu auf den Menüpunkt "Ansicht", dort "Schriftgrad" und wählen dort die gewünschte Größe aus. Bei Firefox klicken Sie auf den Menüpunkt "Ansicht", dort "Schriftgrad" und wählen dort die gewünschte Größe aus.

Eine extreme Veränderung (insbesondere Vergrößerung) der Schriftgröße kann jedoch die Darstellung der Seiten und des Layouts durchaus negativ beeinflussen, so dass diese Option mit Bedacht verwendet weren sollte.


Download-Hilfe für PDF-Anlagen

Viele aktuelle Browser lassen die Ansicht von PDF-Dateien im Browserfenster zu, falls das dafür erforderliche Zusatzmodul installiert ist. In der Regel lassen sich die so angezeigten PDFs über den „Sichern“-Dialog des Browsers am von Ihnen gewünschten Ort auf der Festplatte sichern.

Das PDF-Reader-Zusatzmodul ist ggf. kostenfrei über die Adobe-Website erhältlich. Zu Installation beachten Sie bitte die dabei mitgelieferten Hinweise.

Wenn Sie die PDF-Dateien direkt auf ihre Festplatte sichern wollen, benutzen sie dafür das Kontextmenü, welches Sie durch einen Klick auf den Link mit der rechten Maustaste anzeigen lassen können.

Mac-Benutzern mit Eintastenmaus steht die entsprechende Option durch die zusätzlich gedrückte Control-(ctrl)-Taste zur Verfügung.


Drucken von Dokumenten

Benutzen Sie hierzu die Druckfunktion bzw. den Druckdialog ihres Internetbrowsers. Die Darstellung der Seite im Ausdruck wird sich in der Regel mehr oder weniger von der Bildschirmdarstellung unterscheiden. Dies ist durchaus erwünscht. Den Ausdruck von Hintergrundgrafiken können Sie im Allgemeinen über eine entsprechende Option im Druckdialog ihres Browsers an- oder abwählen.


Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Onlineangebots wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Dennoch kann keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Aktualität geleistet werden. Für externe Inhalte, auf die die Kompetenzagentur Dortmund hinweist oder verlinkt, wird keine Verantwortung übernommen.

Logo Stadt Dortmund Jugendamt Logo der Initiative Jugend Stärken Logo dobeq Logo GrünBau Dortmund Logo Werkhof Logo JobCenter Dortmund Logo der Initiative Jugend Stärken

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union

© 2015 JuKoNetz Dortmund | E-Mail: info@jukonetz-dortmund.eu | Telefon Projektleitung: 0231.50 22 767

Logo Stadt Dortmund Jugendamt Logo der Initiative Jugend Stärken Logo dobeq Logo GrünBau Dortmund Logo Werkhof Logo JobCenter Dortmund Logo der Initiative Jugend Stärken
gefördert durch: Logo und Link Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Logo und Link Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union